Nachrichten

09.02.2018

Reform des Gesellschaftsrechts: kein Unterschied mehr zwischen zivilrechtlichen und Handelsgesellschaften

Bei der Reform des Gesellschaftsgesetzbuches vom 7. Mai 1999 geht es um Vereinfachung, Flexibilisierung und Anpassung an europäische Entwicklungen. Über diese einschneidende Reform ist das letzte Wort noch lange nicht geschrieben. Heute beschäftigen wir uns mit der Abschaffung eines der Grundprinzipien aus unserem Gesellschaftsrecht: des Unterschieds zwischen zivilrechtlichen und Handelsgesellschaften.

Weiterlesen

05.02.2018

Kapitalherabsetzungen im Jahr 2018

Eines der wichtigen Elemente in der Reform der Körperschaftssteuer ist die Art und Weise, in der Kapitalherabsetzungen angerechnet werden. Früher hatte das Unternehmen dabei die freie Wahl. Für Kapitalherabsetzungen ab 2018 wurde diese Entscheidungsfreiheit abgeschafft. Von nun an wird die Herabsetzung proportional auf das eingezahlte Kapital und auf die Rücklagen der Gesellschaft angerechnet. Dadurch wird ein Teil der Rückzahlung zu einer Ausschüttung von Dividenden. Und dadurch besteuerbar.

Weiterlesen

01.02.2018

Douane 2018

Eind vorig jaar stelde minister van Financiën Johan Van Overtveldt zijn beleidsnota voor. Daarin werden onder meer de hervorming VenB uit de doeken gedaan. Maar ook voor de douane staan er nog plannen klaar. Wat zit er in de pijplijn?

Weiterlesen

27.01.2018

Neues Geldwäschegesetz: Einrichtung des UBO-Registers

Die belgische Legislative hat das bisherige Geldwäschegesetz vom 11. Januar 1993 ersetzt. Eine der auffälligsten Änderungen im neuen Gesetz ist die Einrichtung eines Registers der wirtschaftlichen Eigentümer beim FÖD Finanzen. In diesem sogenannten Ultimate-Beneficial-Owner- bzw. UBO-Register werden alle belgischen Unternehmen und sonstigen rechtlichen Einheiten Informationen über die wirtschaftlich berechtigten Eigentümer registrieren müssen.

Weiterlesen

20.01.2018

Zusatzrente: Endgültige Regelung des Wijninckx-Beitrags wieder aufgeschoben

Wer für einen Arbeitnehmer Einzahlungen für den Aufbau einer Zusatzrente tätigt, muss in bestimmten Fällen einen „Wijninckx-Beitrag“ bezahlen. Dieser besondere Beitrag erfolgt in mehreren Phasen. In der definitiven Phase gilt eine andere Berechnungsgrundlage. Diese Phase wird erst am 1. Januar 2019 beginnen, weil die Rentenanstalten und Sigedis noch immer nicht die Datenerfassung abgeschlossen haben.

Weiterlesen

16.01.2018

Vorteile jeglicher Art von PC, Tablet und Smartphone: neue Beträge ab 2018

Wem vom Arbeitgeber kostenlos ein PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone zur Verfügung gestellt werden, erhält einen Vorteil jeglicher Art. Dieser ist natürlich besteuerbar. Der Wert dieses Vorteils wird pauschal festgestellt. Ab dem 1. Januar 2018 werden die Pauschalen angepasst, um sie besser auf den wirklichen Wert dieser Geräte abzustimmen.

Weiterlesen

13.01.2018

Neue Prozentsätze für Verzugszinsen

Der Gesetzgeber hat sich endlich Maßnahmen ergriffen, um die Verzugszinsen auf die Marktzinsen abzustimmen. Der Tarif von 7 % wird damit abgeschafft. Bei den Verzugszinsen wird der Mindestsatz auf 4 % festgelegt.

Weiterlesen

07.01.2018

Uitdagingen voor het sociaal statuut van de zelfstandigen

In 2018 wordt het sociaal statuut van de zelfstandigen 50 jaar. Een belangrijke verjaardag. Dit statuut werd sinds zijn oprichting voortdurend versterkt. Federaal minister van Middenstand, Zelfstandigen, KMO's, Landbouw en Maatschappelijke Integratie, Denis Ducarme, zet in zijn algemene beleidsnota de uitdagingen voor 2018 op een rij.

Weiterlesen

05.01.2018

Aktienoptionen Teil 2: der besondere Fall der Geschäftsführer

Wir haben uns schon einmal mit der steuerlichen Behandlung von Aktienoptionen beschäftigt. Heute gehen wir auf eine besondere Regel ein, die gilt, wenn die Option einem Geschäftsführer zugeteilt wird, der über eine Managementgesellschaft arbeitet.

Weiterlesen

02.01.2018

Uitdagingen voor kmo's

De federale minister van Middenstand, Zelfstandigen, KMO's, Landbouw en Maatschappelijke Integratie, Denis Ducarme, heeft onlangs zijn algemene beleidsnota voorgesteld. Voor onze kmo's in het bijzonder wil de minister de voorstellen uit het federaal kmo-plan voortzetten en aanvullen met een nieuwe oriëntatie. Een reflectie.

Weiterlesen

[1]  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15