Nachrichten

22.01.2021

SERVICE TIJDENS LOCKDOWN-TIME

Weiterlesen

20.01.2021

Concurrentieslag met ex-bestuurders

Het loyauteitsprincipe verbiedt bestuurders om concurrentie te voeren met de vennootschap waarvan ze bestuurder zijn. De aandeelhouders vertrouwen hem of haar het beheer van hun onderneming toe… dan mag men er van uit gaan dat zij al het nodige doen om dat beheer te optimaliseren. Maar wat als de bestuurder de deur achter zich dicht trekt?

Weiterlesen

18.01.2021

B2B-wetgeving in de praktijk

De nieuwe wetgeving inzake misbruik van economische afhankelijkheid, onrechtmatige bedingen en oneerlijke marktpraktijken tussen ondernemingen (B2B-wet) werd in 2019 aangepast. Een deel ervan trad ook in werking in 2019, andere delen pas in 2020. Het lijkt erop dat de ondernemingsrechtbank van Gent de eerste is die de wet in de praktijk brengt.

Weiterlesen

15.01.2021

Consumptiecheques: een cadeau met vraagtekens

Met de zogenaamde Corona II–wet voerde de regering de zogenaamde consumptiecheque in. Een niet-belastbaar voordeel voor werknemers maar wel met heel wat beperkingen en voorwaarden.

Weiterlesen

12.01.2021

Die Betriebsfahrräder werden nicht gebraucht… steuerliche und soziale Aspekte

Vor einigen Jahren beschloss der Gesetzgeber, die Benutzung des Fahrrades für den Arbeitsverkehr anzuspornen. Wer mit seinem Fahrrad zum Arbeitsplatz radelt, kann eine steuerfreie Vergütung genießen, und der Vorteil im Zusammenhang mit dem Betriebsfahrrad wird somit weitreichend wenig besteuert. Wegen Corona braucht man nicht mehr ins Büro. Hat dies Folgen?

Weiterlesen

31.12.2020

Neue Effektensteuer kurz vor der Einführung

Am 4. November dieses Jahres überraschte die Regierung jeden mit einem Bericht im Staatsblatt. Es handelte sich um die Einführung der jährlichen Steuer auf Effektenkonten. Die Steuerpflichtigen sollten möglichst rasch mit dieser Steuer konfrontiert werden.

Weiterlesen

28.12.2020

Steuerliche Folgen des Zahlungsaufschubs von Sozialversicherungsbeiträgen für Selbständige

Die vorige Regierung beschloss, Selbständigen einen Zahlungsaufschub für die Bezahlung ihrer Sozialversicherungsbeiträge zu gewähren. Was sind die Folgen für die Steuerabzugsfähigkeit dieser Beträge?

Weiterlesen

26.12.2020

Wat veranderde er voor de bestuurders in het WVV?

Wie WVV zegt, denkt meteen aan de nieuwe regels voor vennootschappen. Een kapitaalloze BV, nieuwe regels inzake stemrecht, een andere invulling voor de coöperatieve vennootschap, … Maar ook voor de bestuurders veranderde er heel wat.

Weiterlesen

24.12.2020

MwSt. auf Abriss und Wiederaufbau: zeitweilig auf 6 %

Bisher galt als Regel, dass der herabgesenkte Satz von 6 % für Umbauten lediglich möglich ist, wenn die Wohnung NICHT komplett abgerissen wurde. Dazu besteht seit rund 10 Jahren eine Ausnahme, die auf einige Gebiete in Belgien (insgesamt 32) begrenzt ist. In diesen Zonen ist Abriss und Wiederaufbau schon 6 % unterworfen. Geht es nach der Regierung, wird die Ausnahmeregelung auf das gesamte belgische Hoheitsgebiet ausgedehnt.

Weiterlesen

22.12.2020

Die Wiederaufbaurücklage: steuerliche Speerspitzen für die Zeit nach Corona

Das Parlament verabschiedete Mitte November eine Maßnahme, die es Betrieben erlauben muss, um nach der Coronakrise die finanziellen Rücklagen wiederaufzubauen. Wenn Sie Gewinne im Betrieb halten, sparen Sie rasch, aber nur kurzfristig, eine Reihe Steuern.

Weiterlesen

[1]  2  3  4  5  6  7